Übersicht

Hochauflösende Reflektometer (OBR)

Optik & Photonik | Testen & Messen | OFDR, Latenz, Polarisation

Die genaue Analyse optischer Bauteile wie faseroptische Stecker, Patchkabel, Silicon Photonics etc. ist von grösster Bedeutung. Oftmals kommt es innerhalb der Prüflinge zu Störungen, die sich schwer untersuchen lassen. Aufgrund der exzellenten Auflösung und der Messung geringster Reflexionen in der Frequenz Domäne (OFDR) bleibt nichts verborgen. 

Luna 4600 – Das High-End Modell unter den OBRs

Hochauflösende Reflektometer (OBR) - Luna 4600

Vorteile

Die einzigartige Kombination von grosser Messlänge der Faserstrecke, hoher Auflösung und hoher Dynamik ist konkurrenzlos auf dem Markt und bietet einen erheblichen Mehrwert. Anwendungen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen wie Luftfahrt oder Datacenter im Finanzsektor sind gute Beispiele dafür.  Bis zu einer Länge von 2 km kann dies untersucht und die Laufzeit mit einer Genauigkeit im Pico-Sekunden Bereich gemessen werden. 

Vergleich der unterschiedlichen Messmethoden

Methodenübersicht

Produktfunktionen

Der größte Vorteil des OBR gegenüber anderen Reflektometern ist seine Fähigkeit, eine noch nie dagewesene räumliche Auflösung zu erreichen und die Einschränkungen von OTDRs, die durch große Totzonen verursacht werden, vollständig zu vermeiden. 

Neben der Messung der ortsaufgelösten Reflexion kann ein OBR-System gleichzeitig auch andere wichtige Eigenschaften des Lichtwegs messen. So kann z. B. auch die Einfügedämpfung entlang der Messstrecke und an bestimmten Stellen unter Verwendung der Rayleigh-Rückstreuung gemessen werden. 

Weiter Messgrössen sind: 

  • Einfügedämpfung (IL)
  • RL-Spektrum
  • Latenz
  • Gruppenverzögerung (Verzögerung versus Wellenlänge)
  • Phasenableitung (lokale Wellenlänge vs. Entfernung)
  • Polarisation 

Anwendungen sind in der Telekommunikation, in R&D und Produktion im Bereich Optik und Photonik, Luftfahrt- und Automobilindustrie möglich. 

Ein Scan des horizontalen Teils eines Wellenleiters, der eine Spirale überquert, Details im Datenblatt zum Luna 4600

Messung eines Photonic Integrated Circiut (PIC)

Die einzigartige Präzision und Auflösung des OBR machen ihn zu einem nützlichen Werkzeug für viele Anwendungen wie Fasernetzen und PICs.

Charakterisierung von den Komponenten

Ausführungen

Eine breite Palette von Geräten steht zur Verfügung, womit für jede Anwendung die optimale Lösung gewählt werden kann. Vom einfach zu bedienenden Gerät für den portablen Einsatz bis zu hochleistungsfähigen Laborgeräten mit zusätzlichen Funktionen wie Messung der Polarisation, der Phase und der Latenz reicht das Angebot. 

Modell OBR 6225 OBR 4600 Luna 6415 OVA 5000
Wavelength band C C und L, O C C and L, O
Delay Domain (RL vs Länge) o o o o
Spektrale Analyse - o o o
Rückstreu-Level Sensitivität o o o -
Max. Messlänge 100 m 2 km 50 m 75 m
Auflösung (max) 80 µm 10 µm 20 µm 20 µm
Messung der Polarisation - Polarisationszustände - o
Messung Phase - Gruppenverzögerung, Phase - o
Wellenlänge 1546.7 nm 1525 nm - 1610 nm 1546.69 nm 1525 nm - 1610 nm4
Automatische Kalibration o - - -
Portabel und stossfest o - - -
RL Dynamik [dB]1 70 80/605 70 60
Gesamter Bereich [dB]2 0 to -129 0 to -125 0 to -130 95 (Sensitivität)
Auflösung [dB]3 ± 0.1 ± 0.05 ± 0.1 ± 0.02
Genauigkeit [dB]3 ± 0.5 ± 0.1 ± 0.5 ± 0.15
Masse (34 x 22 x 7) cm; 4.6 kg (36 x 34 x 16) cm; 11.4 kg 6 kg (47 x 42 x 21) cm; 16.2 kg
.

1) Bereich zwischen höchster Reflexion grösser als -60 dB und dem Grundrauschen.
2) Rückstreuung des Grundrauschens auf der halben max. möglichen Messlänge.
3) Gemessen mit 1 cm Integrationsbreite.
4) OVA 5013: 1270 nm – 1340 nm
5) 30 and 70 m modes / extended range mode

Sind Sie an dieser Lösung interessiert?

Rufen Sie +41 41 748 60 22 an
oder schreiben Sie uns im Chat.

Könnte Sie auch interessieren

High-End Poliermaschine mit exzellenter Bedienbarkeit
Viavi Sidewinder