Übersicht

Meso-Clean

Installationen | Inspizieren & Reinigen | Mikroskop, FTTH, MTP/MPO

Studien haben gezeigt, dass 80-90% aller Übertragungsprobleme in optischen Netzwerken durch verunreinigte Stecker verursacht werden. Grundsätzlich muss jeder Stecker, bevor dieser eingesteckt wird, überprüft und allenfalls gereinigt werden. Dies trifft auch bei neuen, noch unbenutzten Patchkabeln zu. Unsere verschiedenen Meso-Cleans wurden speziell zusammengestellt, damit man alle gängigen Reinigungs- und Inspektions- Tools zur Hand hat und diese perfekt geschützt und verpackt sind. Mit diesen Tools reinigen und überprüfen Sie alle gängigen Steckertypen.

Meso-Clean mit OLP82-P und P5000i Mikroskop

Meso-Clean mit OLP82-P und P5000i Mikroskop

Vorteile

Die verschiedenen Meso-Clean-Koffer mit verschiedenen Inhalten wie Inspektionsgeräten und Reinigungtools sind speziell auf die Arbeit, die ausgeführt wird, abgestimmt. Ob Sie in einem Rechenzentrum MPO Fasern haben, oder ob Sie als FTTH Installateur die Steckverbindung an der OTO Dose überprüfen, wir haben die Lösung für jeden Einsatz.

Meso-Clean mit FiberCheck Mikroskop

Meso-Clean mit FiberCheck Mikroskop

Faserendflächenprüfung

Wenn zwei Faserenden über Steckverbinder miteinander verbunden werden, muss vor allem gewährleistet sein, dass die Lichtsignale ohne übermäßige Dämpfung oder Rückreflexion von der einen Faser in die andere übergehen können. Allerdings bleibt die saubere Endfläche eine große Herausforderung. Ein winziges Partikel im Steckverbinder kann bereits eine erhebliche Einfügedämpfung und Rückreflexion sowie Schäden an der Faserendfläche verursachen. Daher ist eine proaktive Prüfung der Faserendflächen unverzichtbar, um zuverlässige Steckverbindungen zwischen den Glasfasern sicherzustellen.

Bestellen Sie einen Meso-Clean einfach über unseren Webshop:

Meso-Clean mit Handmikroskop

Meso-Clean mit Handmikroskop

Produktfunktionen

Schon gewusst?

  • Ein winziges Partikel im Steckverbinder kann bereits eine erhebliche Einfügedämpfung und Rückreflexion und sogar Geräteschäden verursachen.
  • Die Fremdkörper auf der Faserendfläche eines optischen Steckverbinders sind für gewöhnlich nur 2–15 µm groß und nur mit einem Glasfaser-Prüfmikroskop erkennbar.
  • Die Prüfung der Flächen BEIDER Faserenden ist die EINZIGE Möglichkeit, um sicherzugehen, dass sie frei von Verunreinigungen und Defekten sind.
  • Durch die Sichtprüfung und Reinigung der Steckverbinder, Testanschlüsse und Referenzleitungen vor dem Testen von Netzwerk-Steckverbindern wird eine Verbreitung der Verunreinigungen verhindert.

Ausführungen

Eigenschaften/ModellMeso-Clean NoMMeso-CleanMeso-Clean OLP82-PMeso-Clean FiberChekMeso-Clean MPO
MikroskopOhne MikroskopHandmikroskop oder AFL FOCIS Flex oder DuelOLP82-P inkl. P5000iFiberCheck ProbeAFL FOCIS Lightning
IBC CleanerIBC-M250 / IBC-1.25IBC-M250 / IBC-1.25IBC-M250 / IBC-1.25IBC-M250 / IBC-1.25IBC-MPO / IBC-MPO16
TrockenreinigungskassettenCletop-S Typ B inkl. ErsatzkassetteCletop-S Typ B inkl. ErsatzkassetteCletop-S Typ B inkl. ErsatzkassetteCletop-S Typ B inkl. ErsatzkassetteRealCleaner (Optipop) Male und Female inkl. Ersatzrollen
Nassreinigung mit IsopropylalkoholSprühflasche, Spebox, Reinigungsstäbchen 1.25 & 2.5 mmSprühflasche, Spebox, Reinigungsstäbchen 1.25 & 2.5 mmSprühflasche, Spebox, Reinigungsstäbchen 1.25 & 2.5 mmSprühflasche, Spebox, Reinigungsstäbchen 1.25 & 2.5 mmCleaning Fluid & Reinigungsstäbchen MPO
RotlichtlaserJaJaJaJaNein
Druckluft ReinigungNeinNeinNeinNeinJa
Optional erweiterbarJaJaJaJaJa

Sind Sie an dieser Lösung interessiert?

Rufen Sie +41 41 748 60 22 an
oder schreiben Sie uns.

Könnte Sie auch interessieren

Ilsintech CS-03A – Das schnellste Faserbrechgerät
VeEX MTX Family – Der Netzwerk Handheld Tester